284,00 

5,68  /

Rolle 12,5Kg

Lieferzeit: innerhalb 2-5 Tagen lieferbar

Produkt enthält: 50

Fragen zum Produkt

Beschreibung

WAKOL EM 140 Entkopplungsvlies – Polyestervlies zur Entkopplung

Rolle 50 m, 1 m breit, 1,1 mm stark

 

Anwendungsbereich:

Polyestervlies zur Entkopplung und spannungsreduzierenden Armierung unter geklebtem Parkett im Innenbereich. Auch geeignet zur Überspachtelung und anschließender Klebung von textilen und elastischen Bodenbelägen.

Verlegung:

vollflächig geklebt, Bahnen dicht aneinander stoßen

Verbrauch:

entsprechend der Raumgröße

Lagerhinweis:

Rolle stehend lagern

Rohstoffbasis:

Polyestervlies

EMICODE:

EC1 PLUS

 

Besondere Eigenschaften

• dampfdiffusionsoffen
• spannungsreduzierend
• geringes Flächengewicht
• geringe Aufbauhöhe
• schnelle und einfache Verlegung

 

Technische Daten

Material: Polyestervlies
Lieferform: Rolle
Länge: 50 m
Breite: 1 m
Materialdicke: ca. 1,1 mm
Flächengewicht: ca.250 g/m²
Wärmedurchlasswiderstand (nach DIN 52612): ca. 0,03 m² K/W

 

Untergründe

WAKOL EM 140 Entkopplungsvlies ist speziell für die Sanierung von nicht normgerechten
z. B. stark gerissenen, inhomogenen, nicht vollständig formstabilen aber tragfähigen
Untergründen im Innenbereich geeignet.
Unterböden müssen dauertrocken, fest, eben, frei von Rissen, Verunreinigungen und
klebehemmenden Substanzen sein. Trennschichten sind durch geeignete mechanische
Maßnahmen zu entfernen.

Verarbeitung

WAKOL EM 140 Entkopplungsvlies lose auslegen, grob zuschneiden und danach zur Hälfte
zurückschlagen.
Klebstoff, z.B. WAKOL MS 260 Parkettklebstoff, festelastisch, WAKOL PU 210
Parkettklebstoff, WAKOL PU 225 Parkettklebstoff oder WAKOL D 1640 Parkettklebstoff
(Dispersionsparkettklebstoffe nur auf saugfähige Untergründe) mit geeigneter Zahnung (z.B.
TKB B1 oder TKB B2) auf den Untergrund auftragen.
Anschließend die Bahn innerhalb der Einlegezeit in den Klebstoff einlegen und anreiben bzw.
anwalzen. Auf ausreichende Benetzung der Vliesrückseite achten.
Mit der zweiten Belagshälfte genauso verfahren. Trockenzeit von 24 Stunden einhalten.
Anschließend mit einem Wakol MS- oder PU-Klebstoff die Parkettverlegung vornehmen.
WAKOL EM 140 Entkopplungsvlies kann auch mit Wakol Ausgleichsmassen in 3 mm
Mindestschichtdicke überspachtelt werden, um anschließend textile und elastische
Bodenbeläge zu verlegen. Die Spachtelung erfolgt direkt auf die saubere Vliesoberfläche.
Der Verbrauch erhöht sich durch das Eindringen der Masse in die Vliesoberfläche um ca.
0,5 kg/m². Vor der anschließenden Verlegung von textilen und elastischen Bodenbelägen
Spachtelmasse gut durchtrocknen lassen.

Wichtige Hinweise

Verarbeitung nicht unter +15 °C Boden und +18 °C Raumtemperatur sowie
Raumluftfeuchtigkeit vorzugsweise zwischen 40 % und 65 %, maximal 75 %. Alle Angaben
beziehen sich auf ca. 20 °C und 50 % relative Luftfeuchte.
Wir gewährleisten die gleich bleibend hohe Qualität unserer Produkte. Alle Angaben
beruhen auf Versuchen und auf langjähriger praktischer Erfahrung und beziehen sich
auf Normbedingungen. Die Vielfalt der eingesetzten Materialien und unterschiedlichen
Baustellenbedingungen, die wir nicht beeinflussen können, schließen einen Anspruch
aus diesen Angaben aus. Daher empfehlen wir ausreichende Eigenversuche. Die
Verlegeanleitungen der Belaghersteller und die derzeit gültigen Normen und Merkblätter sind
zu beachten. Darüber hinaus stehen wir gerne für eine technische Beratung zur Verfügung.

Zusätzliche Informationen

Gewicht12.5 kg
Marke

Wakol

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „WAKOL EM 140 Entkopplungsvlies 50qm“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nützliches Zubehör …